Dienstag, 7. August 2012

30 Tage über's Schreiben bloggen - Tag 17

17. Lieblingsprotagonist! Warum?
Alexis. Weil sie cool ist!

Würde ich jetzt gerne schreiben, aber das ist ja zu langweilig^^
Ich mag viele meiner Charaktere.. Alexis, Jolander, Chris, aber auch Charaktere aus älteren Geschichten, die total peinlich sind. Ich denke dann immer an die Zeit, in der ich diese Charaktere erfunden habe und werde etwas nostalgisch.
Gründe warum ausgerechnet diese Charaktere, kann ich nicht mal unbedingt sagen. Es sind auch nicht immer Hauptcharaktere. Aber sie schleichen sich heimlich still und leise in mein Herz und nisten sich dort ein.
Ein bisschen ist das zu vergleichen mit echten Menschen. Wenn man gefragt wird, was man an einem anderen Menschen mag, weshalb man mit ihm befreundet ist, kann man unglaublich viele Adjektive runterrattern. Aber im Prinzip sind diese ja doch keine echten Gründe, warum man diese Person so sehr mag. Schließlich gibts sicher unglaublich viele Menschen mit genau den gleichen Eigenschaften, mit denen man aber trotzdem nicht unbedingt befreundet sein möchte.
Schwer auszudrücken -.- Ich hoffe ihr wisst worauf ich hinaus möchte^^
Die Chemie muß einfach stimmen^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen