Donnerstag, 9. Juni 2011

Buchtrailer werden irgendwie immer besser..

Die ersten Buchtrailer habe ich bei Audible gesehen und ich fand sie besch.. eiden. Nein, ich fand sie richtig blöd, nichtssagend und überflüssig.
Inzwischen habe ich durch diverse Buchblogs gelernt, dass Buchtrailer auch ganz nett sein können. Der erste, den ich richtig toll fand, warb für solch eine Liebesschnulze wie ich sie momentan gerade lese. Solche Bücher sind sehr nett für zwischendurch, ich lese sie gerne, sind aber nicht mein Lieblingsgenre. Dennoch bekam ich sofort Lust auf das Buch (Follow my Lead).
Es folgen noch einige andere, die nicht schlecht gemacht waren aber heute habe ich auf Nicas Blog einen Link zu einem Trailer entdeckt, der mich wirklich zu einer Kaufentscheidung gebracht hat.
Ich habe das Buch schon bei "Tintenträume" gesehen, dort wurde es im Coververgleich vorgestellt.
Die Geschichte sprach mich schon an, aber es wanderte nicht auf meinen Amazon Wunschzettel. Nach diesem Trailer aber steht fest: Ich werde das Buch kaufen. Nun möchte ich euch aber auch den Trailer nicht vorenthalten^^

1 Kommentar:

  1. Ich finde auch, dass Buchtrailer immer besser werden. Aber es gibt natürlich immer noch einige, die einen eher abschrecken als einladen.

    Der Trailer oben ist wirklich einer der besten, die ich bis jetzt gesehen habe.

    AntwortenLöschen