Mittwoch, 18. Mai 2011

30 Day Book Meme - Day 01

Day 01 | Your favorite Book

Schon hier saß ich ewig dran und hab überlegt und überlegt..
Ein Buch, das ich seit Ewigkeiten als mein Lieblingsbuch bezeichne, mag ich fast nicht nennen, weil es auch zu einem späteren Tag passt.
Aber was soll's, es werden wahrscheinlich sowieso mehrere Bücher häufiger vertreten sein^^

Bei meinem Lieblingsbuch handelt es sich um "Der weiße Wolf" von Käthe Recheis.
Ich habe "mein" Cover im Internet patu nicht gefunden, deshalb ein schlechtes Foto..

Dieses Buch ist das Einzige in meinem Besitz, das total zerfleddert ist. Ich weiß nicht wie häufig ich es inzwischen gelesen habe, aber es fasziniert mich immer wieder auf's Neue. Dank meiner Erinnerungs-Schwäche kann ich mich auch jedes Mal nicht mehr erinnern was als nächstes passiert. Nur Rahmenpunkte bleiben in meinem Gedächtnis hängen.
Ich kann auch nicht sagen was dieses Buch für mich so wertvoll macht, ich liebe es einfach abgöttisch. Zum einen war es glaube ich meine erste richtige "Fantasy" Geschichte, zum anderen finde ich die Vorstellung einfach nur schön in einen Wald zu gehen, mich plötzlich in einer anderen Welt zu finden und diese zu entdecken.
Aber genug der Andeutungen, hier eben der Klappentext:
Als Thomas einen weißen Wolf am Waldesrand auftauchen sieht, von dem ein seltsames Leuchten ausgeht, fühlt er sich magisch zu dem Tier hingezogen. Gleichzeitig glaubt er eine Stimme zu hören, die ihn ruft. Der Junge folgt dem Wolf in den Wald - und findet sich in einer anderen Wirklichkeit wieder. Dort erwartet ihn das Mädchen Onari vom Volk der dunklen Leute, das ihn, den Jungen aus der "Welt Jenseits", in ihre Welt hinübergeholt hat, damit sich eine uralte Prophezeiung erfüllen kann...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen